Ferienwohnung -  Harbecke
- Vulkaneifel -

Tipps und Links für Ihre Aktivitäten


Sehr geehrte Gäste,

ob Sie nun beabsichtigen sich aktiv zu erholen, oder die Geologischen Besonderheiten entdecken möchten, vielleicht möchten Sie einfach nur Ihre „Seele" in der einzigartigen Naturlandschaft baumeln lassen. Egal wofür Sie sich entscheiden, die Vulkaneifel bietet Ihnen unzählige Möglichkeiten Ihren persönlichen Urlaub zu gestalten.
Mit den folgenden Informationen / Links möchten wir Ihnen unsere Umgebung etwas näher bringen.
Die Informationen haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Gewiss werden Sie über die Links weitere hilfreiche Informationen finden. Entscheiden Sie selbst:
Ausflüge
Anreise
_____________________________________________________________________________________________

Rund um Immerath
Impressum





 Unsere Anschrift:

 Susanne & Stefan
 Harbecke
 Hauptstr.28
 54552 Immerath
 Tel.: 06573/996655
 Fax: 06573/996656


 Copyright 2006
 S. Harbecke
Ihr Ferienort Immerath mit Schulmuseum und Maar

In der Nähe finden Sie:

- Ein Katzensprung entfernt, das Pulvermaar. Deutschlands tiefster Kratersee, mit Freibad und Bootsverleih.

- Die "Lavabombe" (eine 120 to schwere Lavakugel) -siehe Lavamuseum-

- Glockengießerei in Brockscheid mit Besichtigung.

- Vulcanoplattform. Beeindruckende Aussichtsplattform (24m) - hoch über den Baumwipfeln.
_____________________________________________________________________________________________

Geologie und Vulkanismus
- Mineralquellen gibt es in große Anzahl. Hier werden sie auch "Sauerbrunnen", oder wie im Eifeler Dialekt "Drees" genannt. Am bekanntesten sind die Dauner Quellen, welche sich sogar Heilwasser nennen dürfen.

- Der Wallende Born: Auch "Brubbel" genannt, der einzige Geysir in Deutschland.

- Lavamuseum in Strohn - ein Museum der besonderen Art.

- Maarmuseum in Manderscheid

- Vulkanmuseum in Daun

- Weitere interssante Informationen über die einzigartige Maarlandschaft und >Exkursions-Ziele< finden Sie auf unter
  Vulkaneifel-EUROPEAN-GEOPARK

- Die Deutsche Vulkanstraße ist eine geplante, 39 Standorte umfassende Touristik-Route vom Rhein bis in die hohe Eifel.
  Die Feierlichkeiten zur Eröffnung der Deutschen Vulkanstraße sollen am 10. September 2006 erfolgen.
  Von Immerath aus erreichen Sie die meisten Ziele innerhalb kürzester Zeit.
_____________________________________________________________________________________________

Aktivurlaub
- Wandern: Ideales Wandergebiet, direkt ab Haus, mit einem umfassenden Netz an Wanderwegen durch die einzigartigen
   landschaftlichen Schönheiten der Vulkaneifel. -Diverse Naturschutzgebiete in der Nähe- (Wanderkarten vohanden)

- Rad-Touren: Attraktives Netz für BIKE-Touren z.B. auf dem Maare-Mosel-Radweg, einer ehemaligen Bahntrasse der
  stillgelegten Dampfeisenbahn über Viadukte und durch Tunnel von Daun zur Mosel.
  Die durchschnittliche Steigung liegt bei ca. 2,5 %.
  Für Mountainbiker: Der VulkanBike Trailpark wird im September 2006 eröffnet!

- Nordic-Walking ist derzeit die Trendsportart Nr.1.
  Der Parcours Maarerlebnis Vulkaneifel ist mit 230 KM und 18 Routen Teil des
  Nordic-Fitness-Park Rhein-Ahr-Eifel. Mehrere Routen gehen direkt am Haus vorbei.


_____________________________________________________________________________________________

Ausflugsziele
- Manderscheid mit Ober- und Niederburg

- Trier - Die älteste Stadt Deutschlands oder auch das zweite Rom genannt.

- Mosel - zum Beispiel: Cochem mit Reichburg oder Bernkastel-Kues

- oder besuchen Sie das Staatsbad Bad Bertrich mit der einzigen Glaubersalztherme Deutschlands

- Der Mythos lebt - Faszination Nürburgring in 30 Min. haben Sie Ihr Ausflugsziel erreicht.

.... Tier und Freizeitparks

- Wildpark Daun & Sommerrodelbahn. Spaß und Spiel für die gesamte Familie.

- Wo Adler fliegen und Wölfe heulen .
  Flugvorführung und Wolfsfütterung im Adler und Wolfspark Kasselburg (Pelm bei Gerolstein)

- Wild und Freizeitpark Klotten (bei Cochem)